Monitoring des Dianchi in der Regenzeit

Monitoring des Dianchi in der Regenzeit
Die andauernde Regenzeit (Monsun) in den Monaten Mai, Juni und Juli 2017 nutzte das FiW zum Monitoring des Dianchi.  Im Rahmen des SINOWATER-Teilprojekts K2 reiste der FiW-Mitarbeiter Florian Rankenhohn nach Kunming, um den hydrologischen und stofflichen Einfluss der Regenzeit auf die Zuflüsse des Dianchi und den See selbst zu beproben. Im Rahmen des Teilprojekts werden u.a. Varianten zur Seenbewirtschaftung mittels eines  Seenmodells gerechnet...
More

Erfolgreiche Installation der Versuchsanlage in Shenyang

Erfolgreiche Installation der Versuchsanlage in Shenyang
Nach etwa zweimonatigem Seeweg und einer erfolgreichen Entzollung kam die Pilotversuchsanlage in Form eines Containers in Mai in Shenyang an. Um die Versuchsanlage in Betrieb zu nehmen, reisten Vertreter von deutschen Kooperationspartnern des Projekts SINOWATER erneut nach Shenyang. Die deutsche Gruppe setzt sich aus Herrn Grigo, Herrn Kovacs von dem Anlagelieferanten Martin Membrane Systems AG sowie Herrn Yun, Herrn Schunicht und Herrn Mark...
More

SINO-I Projekttreffen in Jiaxing

SINO-I Projekttreffen in Jiaxing
Posted on

Sinowater-Projekttreffen in Jiaxing

Vom 23.05.-24.05.17 fand das zweite SINO-INSPECTION Projekttreffen in Jiaxing statt. Geleitet von Prof. Dr.-Ing. Max Dohmann konnten verschiedene Rahmenbedingungen und das weitere Vorgehen bis zur ersten Demonstrationsphase in Jiaxing festgelegt werden. Herr Tobias Jöckel von JT elektronik GmbH konnte eindrucksvoll erste Prototypenideen vorstellen, die bei den chinesischen Partnern großes Interesse geweckt haben und nun in den kommenden Monaten ...
More

Gespräch im Kunming Institute of Environmental Sciences (KMIES) zur Zukunft des Dianchi Managemnts

Gespräch im Kunming Institute of Environmental Sciences (KMIES) zur Zukunft des Dianchi Managemnts

Am Mittwoch den 01. März 2017 und am Freitag den 03.03.2017 fanden jeweils Treffen mit den verantwortlichen Partnern für die Erforschung und das Management des Dianchi im Kunming Institute of Environmental Sciences statt. Für die deutsche Seite nahmen Dr. Paul Wermter und Herr Florian Rankenhohn (beide FiW) und Frau Ran Feng (SiGeWa) an den Gesprächen teil. Das Kunming Environmental Protection Bureau, das die behördlichen Aufgaben wahrnimmt, wurde vertreten von Herrn Xi...

More

Steinhardt HydroSwitch als wichtiges Etappenziel im Storm Water Management (T3) erzielt

Steinhardt HydroSwitch als wichtiges Etappenziel im Storm Water Management (T3) erzielt
Am Donnerstag den 02. März 2017 trafen sich Dr. Paul Wermter und Herr Florian Rankenhohn (beide FiW) zusammen mit Frau Ran Feng (SiGeWa) mit der Chefingenieurin der Dianchi Invest Frau Hailing Wang in Kunming. Weiterhin waren auf der chinesischen Seite auch die Partner vom Guangzhou Municipial Design and Research Institute und von der Kunming Urban Drainage Company eingeladen. Der Tag begann mit einem Impulsvortrag von Herrn Wermter über die Siedlungsentwässerung in Deutschland. Dabei ...
More

Sino-N Kickoff in Suzhou – BMBF geförderte SINOWATER-Aufstockung erfolgreich gestartet

Sino-N Kickoff in Suzhou – BMBF geförderte SINOWATER-Aufstockung erfolgreich gestartet
Im Rahmen des vom BMBF geförderten Forschungsvorhabens Sino-N sollen die Voraussetzungen für eine weitergehende Reduzierung des Stickstoffgehalts im Ablauf einer Kläranlage mit industriell geprägtem Einzugsgebiet in der Provinz Jiangsu gelegenen Stadt Suzhou (V.R. China) geschaffen werden. Dabei strebt das deutsch-chinesisches Forschungsteam einen Ablaufwert des Gesamtstickstoffs (TN), aufgrund einer im Rahmen des 13. Fünf-Jahresplans kommunizierten Grenzwertverschärfung für das Taihu...
More

Arbeitstreffen in Shenyang

Arbeitstreffen in Shenyang
Posted on
Als Vertreter vom FiW reisten Herr Yunbo Yun und Herr Schunicht am 01.03.2017 nach Shenyang um gemeinsam mit Mitarbeitern der Shenyang Revitalization of the Sewage Treatment Co. Ltd. wichtige Randbedingungen im SINOWATER Teilprojekt T1 (Upgrading kommunaler Kläranlage) und T2 (Neue Ansätze zur Behandlung pharmazeutischer Abwässer) abzustimmen. Nach einer Vorstellung über die Details des Aufbaus und der Auslieferung der Pilotversuchsanlage (Übersee-Container) in Deutschland durch Herr...
More

SINO-INSPECTION: Projekttreffen in Lindau am Bodensee

SINO-INSPECTION: Projekttreffen in Lindau am Bodensee
Posted on
Im Rahmen der Lindauer Tagung fand am Freitag den 10.03.2017 beim SINO-INSPECTION Projektpartner JT elektronik GmbH  in Lindau am Bodensee ein Projekttreffen aller deutschen Projektpartner statt. Unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Max Dohmann wurden die ersten Erkenntnisse der Auftaktreise des Forschungsinstituts für Wasser- und Abfallwirtschaft an der RWTH Aachen (FiW) e.V. zu den chinesischen Projektpartnern in Jiaxing und Hangzhou ausgeta...
More

SINO-INSPECTION: Kick-Off in Jiaxing und Hangzhou

SINO-INSPECTION: Kick-Off in Jiaxing und Hangzhou
Posted on
Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Max Dohmann fand vom 27.02.-28.02.2017 das erste deutsch-chinesische Projekttreffen der SINOWATER Aufstockung SINO-INSPECTION in JiaXing China statt. Bis Ende 2018 werden gemeinsam mit den Stadtentwässerungsbetrieben der 4,5 Mio. Stadt JiaXing und mit der Unterstützung der Zhejiang Universität in Hangzhou, deutsche Kanalinspektionstechniken der Firma JT elektronik GmbH an die chinesischen Verhältnisse angepass...
More

Erste chinesisch-deutsche „Megawasser-Programm“-Konferenz in Shanghai

Erste chinesisch-deutsche „Megawasser-Programm“-Konferenz in Shanghai
Zur weiteren Vertiefung des deutsch-chinesischen Dialogs zur Megawasserkooperation, wurde am 9. Dezember die erste chinesisch-deutsche „Megawasser-Programm“ Konferenz  zur Kooperation im Rahmen des Megawasser-Programms, im Zusammenhang mit dem neuen chinesischen Fünf-Jahresplan, in Shanghai durchgeführt. Die Veranstaltung wurde durch hochrangige Vertreter des chinesischen Forschungs- (MoST), Umwelt- (MEP) und Städtebauministerium (MOHURD) sowie dem BMBF eröffnet. Unter den eingeladenen ...
More