Header Slider

Good Water Governance und deutsche Wassertechnik für zwei bedeutsame chinesische Gewässer

Das Verbundprojekt SINOWATER beschäftigt sich mit zwei der drei wichtigsten und am stärksten belasteten chinesischen Wasserkörper, dem Liao-Fluss und dem Dian-See im Bereich der Metropolen Shenyang bzw. Kunming. Die Gesamtziele von SINOWATER sind die Verbesserung der Wasserqualität in den chinesischen Gewässersystemen Liao-Fluss und Dian-See sowie die Entwicklung und Optimierung von Good Water Governance. Diese Ziele sollen mit dem Einsatz deutscher, innovativer Wassertechnologien und der Verbesserung wasserwirtschaftlicher Managementelemente erreicht werden.

 

SINOWATER ist Teil des Innovationclusters Major Water, das verschiedene Projekte in der deutsch-chinesischen Wasserforschung des BMBF unter einem Dach vereint. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des BMBF-Begleitprojekts:
Website Innovationscluster Major Water

Wie auch alle anderen Wasserforschungsverbünde des BMBF in China wird auch SINOWATER durch Frau Nicole Umlauf, Leiterin des BMBF-Projektbüros „Sauberes Wasser“ in Shanghai, unterstützt.
Website BMBF-Projektbüro „Sauberes Wasser“

News & Events

Gespräch im Kunming Institute of Environmental Sciences (KMIES) zur Zukunft des Dianchi Managemnts
10 Apr

Gespräch im Kunming Institute of Environmental Sciences (KMIES) zur Zukunft des Dianchi Managemnts

Am Mittwoch den 01. März 2017 und am Freitag den 03.03.2017 fanden jeweils Treffen mit den verantwortlichen Partnern für die Erforschung und das Management des Dianchi im Kunming Institute of Environmental Sciences statt...

Steinhardt HyroSwitch als wichtiges Etappenziel im Storm Water Management (T3) erzielt
10 Apr

Steinhardt HyroSwitch als wichtiges Etappenziel im Storm Water Management (T3) erzielt

Am Donnerstag den 02. März 2017 trafen sich Dr. Paul Wermter und Herr Florian Rankenhohn (beide FiW) zusammen mit Frau Ran Feng (SiGeWa) mit der Chefingenieurin der Dianchi Invest Frau Hailing Wang in Kunming. Weiterhin waren auf der chinesischen Seite auch die Partner vom Guangzhou Municipial Design and Research Institute und von der Kunming Urban Drainage Company eingeladen...

Sino-N Kickoff in Suzhou – BMBF geförderte SINOWATER-Aufstockung erfolgreich gestartet
24 Mrz

Sino-N Kickoff in Suzhou – BMBF geförderte SINOWATER-Aufstockung erfolgreich gestartet

Im Rahmen des vom BMBF geförderten Forschungsvorhabens Sino-N sollen die Voraussetzungen für eine weitergehende Reduzierung des Stickstoffgehalts im Ablauf einer Kläranlage mit industriell geprägtem Einzugsgebiet in der Provinz Jiangsu gelegenen Stadt Suzhou (V.R. China) geschaffen werden...

Projekt

SINO-I

SINO-N